Schwarzwaldcamp: Urlaub bei Heckesepp

„Unser Luxus ist die Natur“: Raphael Kuner genießt genau das an seinem magischen Plätzchen am Schluchsee. Das Camp liegt im Wald, und unter Fichten, Tannen und Laubbäumen hat Raphael aufregende Übernachtunsplätze für Menschen geschaffen, die eher nicht das klassische Camping-Klischee suchen: Wie wär´s mit einer paartherapeutischen Nacht in der Gondel „Gisela“? Oder in einem der Tipis, von „Heckesepp“ bis „Moospaul“? Schlafen kann man auch in luftiger Höhe in den Bäumen: in den Schwebezelten „Hans“ oder „Franz“ – oder eben im eigenen Zelt oder Bulli.

Raphael, der sich selbst den COO, also „Chief Outdoor Officer“, des Schwarzwaldcamps nennt, erzählt im Podcast, wie aus einem Jugendzeltlager einer der hübschesten Schwarzwald-Übernachtungsplätze wurde, warum Camper mehr auf ihr Bauchgefühl hören sollten und warum die Behörden einen „Fernsprecher“ mitten im Wald vorschreiben.

Hier geht´s in den Schwarzwald für den nächsten Urlaub: www.schwarzwaldcamp.com

🏕️ Über Eure Gedanken zu diesem Podcast freue ich mich in den Kommentaren auf campingglueck.de. Danke ❤️!

1 Kommentar

  1. fee

    ich habe interessiert zugehört und kann mir eine Vorstellung machen. ich komme gerne zum Entspannen und Natur genießen demnächst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.